Satzung SVOH 19022016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.3 KB

 Nächste Monatsversammlung findet am 05.10.2020 in Schwarzenhütten, Halle 3 statt.

 Treffen jeden Mittwoch ab 18 Uhr, am Vereinsheim in Geversdorf, unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder gestattet.

 

Pressemitteilung zur Hauptversammlung des SVOH 2020

 

Hauptversammlung der Mitglieder der Seglervereinigung Oste Hemmoor

 

 

Am 6. März 2020 trafen sich die Mitglieder der Seglervereinigung Oste Hemmoor zur diesjährigen Hauptversammlung im Gasthof Ohl´s in Hemmoor.

 

Der Vereinsvorsitzende Olaf Schulz eröffnete die Versammlung mit einer Gedenkminute an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. Das anschließend verlesene Protokoll der letzten Hauptversammlung vom 01.03.2019 wurde genehmigt.

 

Olaf Schulz berichtete über viele erfreuliche Ereignisse der vergangenen Saison, u.a. über drei neue Mitgliedschaften, eine sehr gute Auslastung der Bootsliegeplätze in Geversdorf und Schwarzenhütten, über die in Kürze erwartete Lieferung eines Aufenthalts- und Sanitärcontainers, dessen Aufstellung in Schwarzenhütten geplant ist, die Aufstellung eines neuen Grills in direkter Nähe des Vereinsgebäudes in Geversdorf und über eine Sportförderung des Landkreises, für die sich der Verein ganz herzlich bedankt. Die Berichte von Presse- und Sportwart vervollständigten die Erlebnisse der überaus positiven Saison 2019.

 

Nach dem Bericht des Kassenwartes über Einnahmen und Ausgaben der letzten Saison und der Berichte der Kassenprüfer, die eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

 

Anschließend erfolgten Wahlen der Vorsitzenden des Vereins, die mit einer einstimmigen Wiederwahl von Olaf Schulz zum ersten Vorsitzenden und Detlef Just zum zweiten Vorsitzenden endeten. Beide nahmen die Wahl an. Ebenso wurde als neuer Kassenprüfer Sascha Pegler einstimmig gewählt.

 

Zum Ende der Versammlung wurden die zu erbringenden Arbeitsstunden für Dauerlieger zum Erhalt des Vereinseigentums durch Abstimmung wie im letzten Jahr auch für 2020 auf mindestens 12 Stunden je Mitglied festgelegt.

 

 

Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2019

 

Mitgliederversammlung der Seglervereinigung Oste Hemmoor

 

Auf der Mitgliederversammlung der Seglervereinigung Oste Hemmoor am 01.03.2019 standen neben Planung der kommenden Saison auch die Neuwahlen von Teilen des Vorstandes auf dem Plan.

Nach der Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung in Ohls Gasthof, Hemmoor zog der 1. Vorsitzende, Olaf Schulz eine positive Bilanz der Saison 2018.

Geversdorfer und Schwarzenhüttener Anlagen befinden in einem zufriedenstellenden Zustand, beide Anleger sind wie im letzten Jahr ausgelastet.

Sportwart Bernd Jürgens berichtet über zahlreiche Vereinsaktivitäten wie Schipperball, Wandertag, Grillabend und gemeinsame Segeltörns.

Der Kassenwart Dieter Ahlff berichtet von einer zurzeit gesunden Kassenlage und verabschiedet sich nach jahrelanger Vorstandsarbeit.

Nach Entlastung des Vorstandes, standen die Neuwahlen von Pressewart, Kassenwart, Sport u. Jugendwart, sowie Schriftführer/in an. Michael Kahrs wechselt vom Amt des Pressewartes zum Kassenwart, Nathalie Stöcken wurde als Schriftführerin und Bernd Jürgens als Sport u. Jugendwart wiedergewählt. Wolfgang Gleine verstärkt das Team als Pressewart.

 

Am Ende der Mitgliederversammlung wurde Dieter Ahlff, nach 25-jähriger Vorstandsarbeit mit einem Präsent verabschiedet. Dieter Ahlff war zuletzt als Kassenwart im Vorstand tätig.

Besonderer Dank, so Olaf Schulz, gilt Ute Ahlff. Sie stand dem Kassenwart stets mit gutem Rat zur Seite.

 

Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2018

 

 

Wechsel an der Vereinsspitze: Olaf Schulz (r) löste Jürgen Hinck ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Segelvereinigung Oste-Hemmoor

Olaf Schulz übernimmt die Vereinsführung

HEMMOOR: Saisonplanung und Neuwahlen standen bei der Mitgliederversammlung der Segelvereinigung Oste Hemmoor (SVOH) in der Kulturdiele Hemmoor im Fokus. Jürgen Hinck zog eine positive Bilanz der vergangenen Saison. „Die Planung zweier Bauvorhaben in Schwarzenhütten und Geversdorf stehen 2018 auf dem Plan“, so Hinck.

Nach Instandsetzungsarbeiten seien die Geversdorfer und Schwarzenhüttener Anlagen in einem zufriedenstellenden Zustand, was auch die volle Auslastung der Anleger in beiden Anlagen bescheinige.

Sportwart Bernd Jürgens berichtete über zahlreiche Vereinsaktivitäten wie Schipperball, Wandertag und das gemeinsame Ansegeln nach Cuxhaven. Vier Boote machten einen gemeinsamen Törn durch die Ostsee und Dieter Ahlf belegte mit seiner Cape Diem den dritten Platz bei der Oberndorfer Regatta.

Olaf Schulz löst Jürgen Hinck nach 32 Jahren Dienst für die SVOH ab. Die Versammlung wählte Olaf Schulz einstimmig zum Vorsitzenden. Detlef Just übernimmt das Amt des zweiten Vorsitzenden. Olaf Schulz hob die vorbildliche Arbeit im Vorstand, die Jürgen Hinck geleistet hat, hervor. Er habe maßgeblich zur Entwicklung des Vereines beigetragen, betonte Schulz.

Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2017

 

SVOH segelt mit neuer „Besatzung“ im Vorstand

 

Auf der Hauptversammlung der Seglervereinigung Oste Hemmoor am 03.03.2017 standen neben Planung der kommenden Saison auch die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder auf dem Plan.

 

Jürgen Hinck eröffnete die Versammlung mit seinem Bericht über anstehende Bauvorhaben und notwendige Reparaturen fürs Jahr 2017 in Geversdorf und Schwarzenhütten. Der Kassenwart Dieter Ahlf sprach von einer gesunden Finanzlage des Vereins. Auch die geringe Beteiligung an an Regatten wurde durch Sportwart Bernd Jürgens erneut angesprochen.

 

Die Auslastung an beiden Vereinsanlegern ist wiederholt zufriedenstellend trotz freier Kapazitäten und frei gehaltenen Gastliegeplätzen.

 

Walter Licht wurde nach 18 Jahren Vorstandstätigkeit als Pressewart neben Hartmut Rawski als Schriftführer mit einer bewegenden Rede von Jürgen Hinck verabschiedet.

 

Bei den anschließenden Wahlen  wurden Jürgen Hinck und Olaf Schulz als Vorsitzende neben Dieter Ahlf als Kassenwart und Bernd Jürgens als Sportwart in Ihren Ämtern bestätigt. In der nächsten Amtsperiode wird der Vorstand um Natalie Stöcken als Schriftführerin und Michael Kahrs als  Pressewart ergänzt.

 


Gezeitenkalender
Gezeitenkalender